Heizcontainer

Die Container sind je nach Aufstellungsart- und ort an die Gegebenheiten anzupassen.

Betreibungskosten sind nicht Angebotsbestand-teil. Die Versorgungsträger wie Gas- und Elektro sind an den Anschlusspunkten im Container durch den Betreiber bereitzustellen.

Container für direkte Warmwasserversorgung mit Erdgas:
Heizleistung 40 kW,
Speichervolumen 600 Liter und für Heizleistung 80 kW,
Speichervolumen 1.200 Liter.

Container zur Lagerung von Heizöl:
2 x 2000 Liter und 2 x 1000 Liter.

Container für Energieträger wahlweise Erdgas oder Heizöl, mit den Heizleistungen:
18 bis 36 kW,
25 bis 70 kW,
50 bis 120 kW,
180 bis 230 kW und
260 - 330 kW.

Heizcontainer sind eine alternative mobile Lösung.